Skip to content

Wer ist die SGI?

Wer ist die SGI?

Die SGI International ist eine Laienbewegung, die weltweit mehr als 12 Millionen Mitglieder zählt. Die Mitglieder der SGI folgen der Lehre Nichirens, eines buddhistischen japanischen Mönches des 13. Jahrhunderts. Diese Lehre, basiert auf dem Lotos-Sutra. Sie ist eine Religion und Lebensphilosophie, die im täglichen Leben verankert ist.

Genauso wie die Lotos-Blume im schmutzigen Sumpf wächst, können alle Menschen die Buddhanatur manifestieren, die jedem Leben innewohnt. Die Buddhanatur ist die Quelle von Mut, Weisheit und Mitgefühl und befähigt jeden Menschen, sämtliche Schwierigkeiten zu überwinden und ein glückliches und erfülltes Leben zu führen.

Die Mitglieder der SGI bemühen sich darum, in jeder Situation Werte zu schaffen und dazu beizutragen, eine Kultur des Friedens und der Solidarität zu errichten.

Die buddhistische Ausübung fördert eine konstante innere Wandlung, die dem Prinzip der "Menschlichen Revolution" entspricht.
Die Förderung von Frieden, Kultur und Erziehung stellt die zentrale Achse der Aktivitäten der SGI dar.